Zertifikate und Prüfungen: Übersicht der Anbieter

Der Hessische Volkshochschulverband ist Lizenznehmer von unterschiedlichen Prüfungsanbietern und vhs-Landesprüfungszentrale für Sprachprüfungen und Prüfungen in der beruflichen Bildung.

Sprachliche Prüfungen

Der Hessische Volkshochschulverband e.V. ist Lizenznehmer von sechs internationalen Prüfungsanbietern im Sprachenbereich: telc-language tests (10 Sprachen), Cambridge ESOL (Englisch als Fremdsprache), Goethe-Institut (Deutsch als Fremdsprache), DELE (Spanisch als Fremdsprache), SWEDEX (Schwedisch als Fremdsprache) und CELI/CIC (Italienisch als Fremdsprache).
Ansprechpartnerin im hvv:
Irina Christ
Leiterin Landesprüfungszentrale Sprachen
Prüfungsmarketing
069 56000823
0151 29153077
christ@vhs-in-hessen.de

Die Anbieter von Sprachenprüfungen

telc steht für The European Language Certificates – die Europäischen Sprachenzertifikate. Es gibt über 80 verschiedene allgemeinsprachliche und berufsbezogene Prüfungen auf sechs Kompetenzstufen in elf Sprachen. (...) weiter

 

Cambridge English Language Assessment  bietet Prüfungen auf fünf Niveaustufen des GER. Es gibt drei Niveaustufen für YLEs (Young Learners von 7 bis 12 Jahre alt). Die CAE Prüfung (C1) dient in Australien (...) weiter

 

Die Goethe-Deutschprüfungen entsprechen den Niveaustufen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER): von A1 für Anfänger bis C2 für das höchste sprachliche Niveau. Die Prüfungen des (...) weiter

 

DELE steht für Diploma de Español como Lengua Extranjera, also: offizielle Diplome zum Nachweis spanischer Sprachkenntnisse. Es gibt vier Schwierigkeitsgrade:
Diploma (...)
weiter

 

Die CELI Prüfungen entsprechen den Kompetenzstufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER). CELI 3 (B2) ist (...) weiter

 

Informationen zu Swedex-Zertifikaten erhalten Sie bei der vhs Wiesbaden. Ansprechpartnerin: Frau Anja Weber acweber@vhs-wiesbaden.de (...) weiter

 

 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Neue Ausgabe der Hessischen Blätter für Volksbildung

      Das Schwerpunktheft 2/2015 „Generationenwechsel in Weiterbildungsorganisationen“ ist erschienen. Das Ausgabe beschäftigt sich mit einem Thema, das viele Erwachsenenbildungsinstitutionen schon jetzt oder in naher Zukunft betrifft. (...) weiter

       
    3. Speed-Dating mit den weiterbildungspolitischen Sprechern der Landtagsfraktionen

      „Bildung im Fluss“ heißt unsere mittlerweile schon traditionelle Schifffahrt auf dem Main von Frankfurt nach Wiesbaden und zurück. Gut 70 Kolleginnen und Kollegen versammelten sich Anfang Juli bei bestem Wetter, um bei einem Speed-Dating mit den erwachsenenbildungspolitischen Sprecher/innen der Landtagsfraktionen mitzumachen. (...) weiter

       
    4. Großes Engagement beim barcamp Beruf

      28 Session-Vorschläge von 25 Teilnehmer/innen bei der diesjährigen Programmbereichskonferenz Beruf; das ist eine Quote von mehr als 100 % und übertrifft bei weitem die üblichen 50% der bisherigen barcamps. Es zeigt das hohe Interesse der hessischen und rheinland-pfälzischen Kolleginnen und Kollegen, für sie wichtige Themen mit anderen zu diskutieren und gemeinsames Neues zu entwickeln. (...) weiter